Verbringen Sie Zeit mit Ihrem Baby in der Küche

Verbringen Sie Zeit mit Ihrem Baby in der Küche.

Viele Erwachsene machen einen ziemlich schweren Fehler, ihre Kinder überhaupt nicht in die Küche lassen. Tatsächlich lohnt es sich aber, möglichst viel Zeit mit den Kleinen zu verbringen, denn dadurch können sie sich schon in jungen Jahren zumindest minimale Kenntnisse über das Kochen aneignen und die Geheimnisse vieler alltäglicher Dinge kennenlernen, Aktivitäten zu Hause. Na sicher, so ein kleiner helfer in der küche bringt meistens eine zusätzliche reinigung oder etwas mehr zeit beim kochen mit sich, aber es ist wichtig, dass es für die richtige Entwicklung unseres Kindes sehr wichtig sein kann. Beim Kochen kommt es nicht nur auf handwerkliches Geschick an. Wenn das Kind seine Zeit in der Küche verbringt, beginnt es, Zahlen oder Brüche auf einer grundlegenden Ebene zu verstehen, und Konzepte wie "Zeit" oder "Volumen". – vielleicht sind sie für uns offensichtlich, aber nicht für ein Kleinkind. Das Kind lernt auch die Grundregeln der Hygiene; wir können ihm sofort die Gewohnheit beibringen, in seiner Umgebung Ordnung zu halten und hinter sich aufzuräumen. Kochen ist auch eine tolle Gelegenheit, Zeit miteinander zu verbringen; Wir können nicht nur auf sehr nützliche Weise mit dem Kind spielen, sondern auch zum Reden oder Teilen Ihrer Gedanken. Dann lohnt es sich, dem Kleinkind die Prinzipien einer gesunden Ernährung beizubringen, denn dieses Wissen wird ihm in Zukunft sicherlich von großem Nutzen sein. Kochen lernen bedeutet auch, sich selbst die Grundprinzipien der Zusammenarbeit mit anderen beizubringen. Nach dem Kochen wird das Kind sicherlich große Zufriedenheit empfinden und sich viel eher zu einem solchen Abendessen setzen. Aus diesem Grund kann es eine gute Möglichkeit sein, mit wählerischen Essern umzugehen. Na sicher, Wir müssen all seine Bemühungen gebührend würdigen und ihn dafür loben, dass er etwas Leckeres gekocht hat; die freude, die das kleinkind dann empfindet, ist mit keinem spiel am computer oder fernseher zu vergleichen. Es gibt keine klar definierte, die untere Altersgrenze, ab der wir ein Kind in die Küche einladen dürfen; es wird am besten sein, es um zu tun 2-3 das Alter. Na sicher, Ganz am Anfang sollten wir uns nur auf einfache und leicht zuzubereitende Gerichte konzentrieren.