Wirtschaftsschürze

Wirtschaftsschürze.

Sie brauchen keine Nähmaschine, um diese Schürze herzustellen. Nähen Sie das Ganze mit einer Masche vor der Nadel.

Aus Stoff (vorzugsweise nicht ausfransen) Schneiden Sie zwei Quadrate in beliebiger Größe aus. Schneiden Sie von einem Quadrat die oberen Ecken auf die Hälfte der Seitenlänge ab. Diese Orte werden Taschen sein (Zeichnung). Zwei Quadrate und ein Band, das wird die Bar sein, heften. Nähen Sie das Ganze mit dreifarbigen Kordeln mit einer Masche vor der Nadel. Sie können die Schürze mit einer Applikation aus einem bunten Stoffstück verzieren – Nähen Sie es mit einem Strickstich.